Polterabend in München

Panorama der Stadt München zum Polterabend in München
Nicht nur beim Polterabend hat München viel zu bieten

Die bayerische Landeshauptstadt im Süden Deutschlands ist ja gemeinhin vor allem für zwei Dinge bekannt: Fußball und Bier. Vor allem letzteres ist von feierlichen Anlässen kaum wegzudenken, was selbstverständlich auch auf den Polterabend in München zutrifft. Dass die oberbayerische Weltstadt mehr als nur ihre zwei offensichtlichen „Kassenschlager“ zu bieten hat, steht allerdings außer Frage.

(An-)Reise zum JGA in München

Die Möglichkeiten zur Anreise sind schier grenzenlos, verfügt die Stadt doch über Flughafen, Bahnhof und zahlreiche Autobahnen. Selbige sind aber meistens, so wie auch alle anderen Straßen in München, relativ gut befahren. Daher sind die öffentlichen Verkehrsmittel in der Stadt auf jeden Fall zu bevorzugen.

Die Sehenswürdigkeiten in der Münchner Innenstadt laden dazu ein, den ein oder anderen Weg zu Fuß zu bestreiten. Hotspots wie der Englische Garten, die Münchner Freiheit, die Residenz und die Pinakotheken sind nur die Spitze des Eisbergs.

Unterbringung

Frauenkirche am Münchner Marienplatz
Der Marienplatz in München – die Frauenkirche ist nur eine von vielen Sehenswürdigkeiten

Auch wenn man natürlich am liebsten den ganzen Tag unterwegs im „Monaco di Baviera“ ist, schadet es trotzdem nicht, sich auch um eine Unterkunft zu kümmern. Als Gruppe von Jung(-gebliebenen), spontanen und lustigen Erwachsenen empfiehlt sich auch in München ein Blick in das Portal AirBnB. Dort findet man immer preiswerte und auch qualitativ sowie lagentechnisch ansprechende Übernachtungs- und Ruhemöglichkeiten für den JGA in München. Auch bei Travelcircus findet ihr tolle Hotelangebote*. Wir empfehlen vor allem Appartements an zentralen Orten. Vom Hauptbahnhof, dem Marienplatz, dem Karlsplatz oder dem Sendlinger Tor aus, lässt es sich ausgezeichnet um die Häuser ziehen.

Aktivitäten für den Polterabend in München

Eine Stadt voller Möglichkeiten – wir haben die besten Aktivitäten für euren JGA in München gesammelt. Vergesst nicht, euch auch unsere lustigen Aufgaben und Challenges für den Polterabend anzuschauen.

Die Allianz Arena

Fußballfeld in der Allianz Arena in München
Die Allianz Arena – Heimat des FC Bayern München

Fußball und Bier. Diese beiden, zugegebenermaßen möglicherweise etwas oberflächlich erscheinenden Charakteristika, dienen besonders Sportfreunden als gute Richtschnur für einen gelungenen JGA in München. Mit der U-Bahn kommt man schnell und komfortabel zur berühmten Allianz Arena, der Heimat des FC Bayern.

Ein heißer Tipp für Fußballfans: Gönnt euch doch eine Führung durch die Allianzarena auf den Spuren von Oliver Kahn, Thomas Müller, Manuel Neuer und Co.

Fußballmuffel können sich stattdessen bei einem unterhaltsamen Bubble Soccer-Match amüsieren.

Park und Biergarten zum JGA in München

Nach den sportlichen Höchstleistungen ist es auf jeden Fall an der Zeit, eine kleine Verschnaufpause auf einer der unzähligen Grünflächen in München einzulegen. Dafür bieten sich neben dem Englischen Garten auch der Westpark sowie der Hofgarten an.

Zu einer guten Pause beim Polterabend in München gehört natürlich auch ein erfrischendes Bier. Dieses bekommt man an einen der unzähligen Kioske, die man überall in den Gärten findet. Ein anschließender Abstecher am Isarufer oder auch ein kurzes Bad im Eisbach im Englischen Garten versprechen an heißen Sommertagen willkommene Abkühlung.

Bierglas auf Tisch in Biergarten zum JGA in München
Entspannung im Biergarten – was will man mehr?

Da viel Aktivität natürlich auch zu viel Hunger führt, sollte man unbedingt zur Mittags- oder Nachmittagszeit einen Abstecher in einem der schönsten Münchner Biergärten machen. Der Biergarten am Chinesischen Turm und der Biergarten am Wiener Platz sind nur zwei der unzähligen guten Tipps. Lasst euch bei der Auswahl am besten, im wahrsten Sinne des Wortes, vom Bauchgefühl leiten.

Kultur zum Polterabend in München

Die Alte Pinakothek in München
Die Alte Pinakothek in München

Wer mehr an kulturellem denn an sportlichem Vergnügen für seinen Polterabend in München interessiert ist, sollte sich so manchen Klassiker nicht entgehen lassen. Das Deutsche Museum, die Alte Pinakothek oder die Pinakothek der Moderne versprechen Interessierten vielfältige Museumskultur. Theaterfreunde finden im Deutschen Theater und im Residenztheater abwechslungsreiche Klassiker und moderne Stücke.

Strip-Workshop

Wem Kultur und Bier zu langweilig ist, der kann sich auch für einen Strip-Workshop direkt in München* anmelden. Dabei wird man nicht nur von professionellen Stripperinnen und Strippern bespaßt, sondern erlernt sogar selbst eine Choreographie. Diese kann man dann zum Beispiel auf der Hochzeit aufführen. Oder so.

Abendprogramm für den JGA in München

Abendessen

Ein perfekter Polterabend in München beginnt mit einem perfekten Essen. Für den klassischen Bayrischen Abend mit allen dazugehörigen Klischees kommt hier definitiv nur eine Location in Frage: Das Hofbräuhaus. Dort gibt auf jeden Fall Bier (an manchen Tagen sicher auch Fußball) und richtig gutes, deftiges, bayerisches Essen.

Bierfass in Nahaufnahme
Frisch gezapft schmeckt’s immer noch am besten!

Wer es etwas gediegener möchte, sollte unbedingt einen Tisch im klassischen New Yorker Steakhouse „Zum Goldenen Kalb“ am Viktualienmarkt reservieren. Das Ambiente mit langen Tischen, unverputzten Backsteinmauern und Retro-Stil ist definitiv einzigartig in München und wahrscheinlich auch darüber hinaus.

Clubbing zum Polterabend in München

Habt ihr euch erst einmal mit Speis und Trank auf euren Polterabend in München vorbereitet, wollt ihr natürlich weiterziehen. Wir empfehlen einen Abstecher auf die Dachterrasse des „Bayerischen Hofs“. Ganz getreu des Hollywood-Streifens „Hangover“ kann man hier über den Dächern von München auf einen legendären Abend anstoßen. Anschließend geht es dann, hoffentlich, endgültig weiter in die berühmten Clubs und Bars der Stadt.

Für sommerliche, laue Nächte eignet sich definitiv die „ISArBAR“. Selbige liegt, wie der Name schon sagt, direkt an der Isar gelegen und verspricht, nebst leckerer Getränke, ein richtiges Urlaubsambiente. Auch Münchner Klassiker wie die „Niederlassung“ oder die „Milchbar“ (donnerstags mit fetzigen 90’s Songs) sind auf jeden Fall einen Besuch wert.

Silhoutten tanzender Menschen vor Nachtklubbeleuchtung zum JGA in München
Tanzen die ganze Nacht – in einem der vielen Clubs in München

Um anschließend das Tanzbein zu schwingen, kann man sich, je nach Musikgeschmack, einen der Münchner Clubs aussuchen. Neben dem legendären (und überschätzten) P1 oder „Oanser“, gibt es andere noble Tanzflächen mit „normaler“ Musik. Im „Filmcasino“ kann man seinen Polterabend in München perfekt abrunden. Hiphop-Fans kommen im „Crowns Club“ voll auf ihre Kosten. Freunde von Techno und House sollten unbedingt eine Runde in der „Roten Sonne“ raven.

Sonstige Tipps für euren Polterabend in München

Weißwurstfrühstück mit zwei Brezeln, 5 Würsten und Senf zum JGA in München
Das klassische Weißwurstfrühstück – ein Münchner Must Have

Um den Polterabend in München in würdig bayerischer Manier abzuschließen, ist ein Weißwurstfrühstück fast schon obligat. Wir empfehlen hierfür das „Schneider Bräuhaus“ oder den „Augustiner Klosterwirt“. Hier kann man den „letzten Tag in Freiheit“ noch einmal Revue passieren lassen und auf die bevorstehende Ehe anstoßen. Wir sagen nur: Prost!

Wer sich noch andere Polterabend-Reiseziele anschauen möchte, kann hier noch ein bisschen stöbern!

* Provisionslinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code