Poltern in Bratislava – Junggesellenabschied in der Slowakei

Bratislava erfreut sich nicht nur bei Feierreisenden große Beliebtheit. Und das ist kein Wunder, denn die schicke Stadt an der Donau hat einiges zu bieten. Wir haben alle Tipps und Tricks zum Poltern in Bratislava in diesem Artikel für euch zusammengestellt. Falls ihr noch auf der Suche nach dem perfekten Reiseziel für die Polterreise seit, könnt ihr euch auch unsere anderen Artikel zum Thema Polterreisen ansehen.

Poltern in Bratislava: Hardfacts

Bratislava ist nicht nur die Hauptstadt, sondern mit knapp einer halben Million Einwohner auch die größte Stadt der Slowakei. Trotzdem ist die Stadt sehr kompakt und die Innenstadt wunderbar zu Fuß zu bewältigen. Wer sich öffentlich bewegen möchte, dem stehen Busse, Straßenbahn und Eisenbahn zur Verfügung. Auch per Flugzeug ist Bratislava wunderbar – und dank RyanAir auch sehr günstig – erreichbar.

Die meisten Häuser in der Innenstadt wurde in den letzten Jahren aufwändig renoviert. Dabei ist eine wunderbare Lokal- und Barszene entstanden, die keine Wünsche offen lässt. Die berüchtigte Szene aus Eurotrip entspricht daher definitiv nicht mehr der Realität. Wer’s nicht kennt, sollte diese Bildungslücke unbedingt füllen*.

Nur an den Stadträndern trifft man noch auf Plattenbauten, die ihren charakteristischen Ostblock-Charme noch immer ausstrahlen. Insgesamt ist Bratislava aber eine wunderschöne, saubere und sichere Stadt und jedenfalls ein echter Tipp für jede Polterreise.

Auch das Donauufer wurde aufgewertet und lädt zum Flanieren und Verweilen ein. Die dort angesiedelte Gastronomie ist absolut empfehlenswert. Mehr dazu weiter unten im Artikel.

Die Verständigung mit den Einheimischen ist übrigens überhaupt kein Problem. Die jüngeren Menschen sprechen alle sehr gut Englisch. Mit den älteren Generationen kann man sich oft auch auf Deutsch verständigen. Wie bei jeder Reise in ein fremdsprachiges Land empfiehlt es sich aber, die wichtigsten Phrasen in der Landessprache zu lernen.

Unterkunft beim Poltern in Bratislava

Wer zum Poltern nach Bratislava fährt, sucht vermutlich eine große Unterkunft mit vielen Betten zu einem günstigen Preis. Glücklicherweise hat sich die Stadt mittlerweile auf Feier-Gruppen eingestellt. Aus diesem Grund gibt es direkt in der Innenstadt zahlreiche Mietwohnungen. Diese kann man entweder via AirBnB oder Booking.com buchen kann. Eine solche Wohnung empfehlen wir euch auch fürs Poltern in Bratislava. Damit wohnt ihr nämlich mitten in der Ausgehzone und habt alles, was ihr braucht in Gehweite: Restaurants, Bars, Clubs, Supermärkte, Donauufer.

Aktivitäten in der slowakischen Hauptstadt

Die Innenstadt Entdecken

Die wunderschöne Innenstadt von Bratislava könnt ihr ganz einfach zu Fuß erkunden. Für Interessierte gibt es auch die Free Walking Tours, wo euch die wichtigsten Infos zur Stadt erzählt werden. Besonders empfehlenswert ist auch die Aussicht von der Burg. Für alle, die nicht so viel gehen wollen, gibt es auch die Option mit dem Cabrio-Bus zu fahren*.

Wenn euch das zu langweilig klingt, könnt ihr aber auch eine Schnitzeljagd durch Bratislava* buchen.

Shoppen im Eurovea

Bratislava Euravea Shopping

Als Tagesbeschäftigung vor dem Polterabend bietet sich das moderne Eurovea Shopping Center an. Direkt am Ufer der Donau gelegen geben sich hier die Reichen und Schönen von Bratislava die Klinke in die Hand. Denn neben dem riesigen Shopping-Center sind hier auch noble Appartements, Restaurants und ein Hotel untergebracht.

Kart Fahren

Ein kleines Autorennen unter Freunden? Na klar! Kart Fahren in Bratislava könnt ihr hier direkt buchen*.

Weintour Karpaten

Falls ihr euch mehrere Tage in Bratislava aufhaltet, empfehlen wir diese Weintour in die Karpaten*.

Abendessen: die perfekte Unterlage für den JGA in Bratislava

Eine klassische Unterlage für den Polterabend in Bratislava kann man sich im Beer Palace anessen. Wie der Name vermuten lässt, steht dort das Bier im Vordergrund. Dazu werden herzhafte fleischige Gerichte serviert, wie Schnitzel, Stelze oder Burger. So bleibt kein Magen leer. Wenn ihr euch lieber komplett auf Burger spezialisieren wollt, dann empfehlen wir euch das sagenhafte Be About.

Wer es etwas exotischer mag, der kann sich das Wagamama anschauen. Dort gibt es moderne asiatische Küche und geile Cocktails. Durch das schicke Ambiente am Donauufer kann man hier wunderbar den Sonnenuntergang genießen und danach mit dem JGA so richtig loslegen.

Doch lieber Italienisch? Dann gefällt es euch bestimmt im LeTorri. Dort gibt es nicht nur großartige Pizza, sondern auch famose Pasta.

Schlechte Erfahrungen haben wir aber bisher mit gar keinen Lokalen in Bratislava gemacht. Daher empfehlen wir euch ganz klar, euch einfach durchzukosten.

Nachtleben in Bratislava

Bratislava erfreut sich aufgrund der vielen jungen Menschen in der Stadt eines sehr lebendigen Nachtlebens. Es gibt haufenweise Bars und Clubs, wobei sich in der Innenstadt viele (Cocktail-)Bars und Pubs angesiedelt haben. Stellvertretend für die kreativen Cocktailbars in Bratislava wollen wir an dieser Stelle das Michalska Cocktail Room erwähnen. Diese Bar befindet sich versteckt über einem Café und erinnert mit seiner Atmosphäre an eine amerikanische Speakeasy-Bar zur Zeit der Prohibition. Hier solltet ihr aber unbedingt reservieren, denn das Michalska ist gut besucht. Die Bar eignet sich hervorragend als Startpunkt für euren Polterabend – nach dem Abendessen, aber vor dem totalen Kontrollverlust.

Anschließend könnt ihr euch die vielen Pubs in der direkten Umgebung ansehen und euch durch das Ausgehviertel in Richtung der 17s Bar trinken.

Wenn ihr danach noch Lust auf einen exklusiven Club habt, könnt ihr in den nahe gelegenen The Club Bratislava aufsuchen. Das Ambiente hier ist eher gehoben, so wie die Preise im Verhältnis zum Rest der Stadt. Trotzdem kann man hier bei elektronischer Musik gut feiern und Spaß haben.

Wer es musikalisch etwas härter mag, der wird sich im BarRock wohlfühlen. Hier kann man hervorragend essen, trinken und zu rockiger Musik abgehen.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Poltern!

* Provisionslinks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code