Die besten Restaurants für den Polterabend in Wien

Glücklicherweise bietet Wien eine unglaubliche Auswahl an hervorragenden Restaurants für den Polterabend. Denn beim Poltern sollte nicht nur das Essen passen, sondern auch die Atmosphäre. Während eine Polter-Crew in einem Biergarten wie dem Schweizerhaus kaum negativ auffällt, würde sie in einem Schicki-Micki Laden vermutlich eher für verstörte Blick sorgen.

Beim Organisieren eines Polterabends ist die Auswahl des richtigen Lokals also ein wichtiger Faktor. Hier sollte man sich als Organisator oder Organisatorin am besten am Geschmack der Braut oder des Bräutigams orientieren. Ist der Bräutigam seit seinem dritten Lebensjahr Veganer? Dann ist ein Steak wohl nicht das richtige.

Wir haben hier also die besten Lokale für den Junggesellenabschied nach Kategorien sortiert für euch gesammelt – damit ihr eine gute Unterlage habt!

Steak & Burger Lokale für den Polterabend

Steak auf dem Grill
Ein Steak ist die perfekte Unterlage für einen Polterabend

FRANK’S American Bar & Restaurant

Das Frank’s besticht nicht nur durch seine geniale Lage direkt beim Schwedenplatz, sondern vor allem durch das Essen. Von sündteurem Dry-Aged Beef bis hin zu erschwinglichen Burgern aus feinstem Angus-Beef kann man hier alles essen. Das Ambiente im historischen Kellergewölbe bietet eine traumhafte Atmosphäre.

Nach dem Essen kann man hier auch noch hervorragend ein Gin Tonic genießen, bevor man sich zu Fuß auf den Weg in das nahegelegene Bermuda-Dreieck macht, wo dann der Junggesellenabschied so richtig durchstarten kann.

Web: https://franks.at/
Adresse: Laurenzerberg 2, 1010 Wien
Preisklasse: €€€

Rocky Docky Western Steakhouse

Weniger zentral, aber genauso wohlschmeckend: Das Rocky Docky ist ein echter Klassiker unter den Wiener Steakhäusern. Im rustikalen Ambiente gönnt man sich am besten eines der vielen Steaks, das Preis-Leistungsverhältnis ist hier wirklich hervorragend.

Die Anreise mit den Öffis ist ein wenig mühsam. Hier nimmt man entweder die U3 zur Station Ottakring oder 43er Bim zur Station Wattgasse. Nach jeweils ca. 10 Minuten Fußweg ist man vor Ort – oder man gönnt sich einfach ein uber oder Taxi.

Web: www.rockydocky.com
Adresse: Rückertgasse 39, 1060 Wien
Preisklasse: €€

Mama und der Bulle

Hier gibt es das beste Flat Iron Steak Wiens – ein fantastisches Stück Fleisch, wenn man es richtig zubereitet. Mama kann das. Oder sie hat die richtigen Bullen zur Verfügung – wir wissen es nicht. Was wir aber wissen: Hier gibt es köstliche Burger, Steaks und jede Menge Alkohol – ein super Lokal für den Polterabend in Wien.

Die zentrale Lage im 1. Wiener Gemeindebezirk und die gute Anbindung mit der U3 in Gehweite sind ein echter Vorteil. Dadurch ist das Mama und der Bulle ein hervorragender Startpunkt für jede Bartour.

Web: www.mamaundderbulle.at
Adresse: Schellinggasse 5, 1010 Wien
Preisklasse: €€

Hawidere

Der Treibstoff für jeden Polterabend ist Bier. Und Bier gibt es im Hawidere jede Menge: Neben den 14 Fassbieren gibt es noch 41 Flaschenbiere. Damit man da nicht die Übersicht verliert, erklären einem die Kellner gerne, welches Bier zu welchem der hervorragenden Burger passt.

Web: www.hawidere.at
Adresse: Ullmannstraße 31, 1150 Wien
Preisklasse: €€

Beef & Glory

Das Beef & Glory im 8. Bezirk ist unter die 100 besten Steakhäuser der Welt gewählt worden – was soll man da noch groß erzählen. Hier bekommt man alles, um der Fleischeslust zu frönen und sich mal so richtig etwas zu gönnen.

Auch die Bar ist hervorragend sortiert, sodass keine Wünsche offen bleiben. Die Lage im 8. Bezirk ist schön zentral und gut angebunden, das Ambiente gehoben. Aber Vorsicht: Die Preise sind nicht von schlechten Eltern – Qualität hat eben ihren Preis.

Web: www.beefandglory.at
Adresse: Florianigasse 35, 1080 Wien
Preisklasse: €€€€

Österreichische Lokale für den Junggesellenabschied

Schweizerhaus

Das Schweizerhaus ist ein echter Wiener Klassiker: Im Prater gelegen findet man hier einen der ältesten und schönsten Biergärten Wiens. Sogar im Hochsommer ist es unter den Bäumen schön schattig und kühl. Das frisch gezapfte Budweiser schmeckt so am besten. Im Sommer ist das Schweizerhaus eine echte Empfehlung als Restaurant für den Junggesellenabschied.

Im Schweizerhaus muss man unbedingt die knusprige Stelze probieren. Auch die Grillhendln sind nicht von schlechten Eltern. Tipp: Schreibt mit, wie viel Bier ihr trinkt – in größeren Gruppen hatten wir schon manchmal Probleme bei der Abrechnung.

Web: www.schweizerhaus.at
Adresse: Prater 116, 1020 Wien
Preisklasse: €€€

Luftburg

Ebenfalls im Besitz der Familie Kolarik und direkt neben dem Schweizerhaus gelegen, ist das Konzept der Luftburg dem Schweizerhaus sehr ähnlich. Auch hier kann man sehr gemütlich sitzen, Stelzen verspeisen und Budweiser trinken. Einen großen Unterschied gibt es jedoch: Die Stelze ist, im Gegensatz zum Schweizerhaus, gesurt. Absolut Empfehlenswert und ideal, wenn vor oder nach dem Essen der Prater besucht wird.

Tipp: Nach dem Essen mit dem mit dem Extasy fahren hilft bei der Verdauung. Oder beim Abnehmen.

Web: https://kolarik.at/places/kolariks-luftburg/
Adresse: Prater 128, 1020 Wien
Preisklasse: €€€

Siebensternbräu

Im Siebensternbräu findet man hervorragende österreichische Küche mit allem was das Herz begehrt. Dazu gibt’s wunderbares, direkt vor Ort gebrautes Bier in rauen Mengen – der perfekte Start in den Polterabend.

Durch die Nähe zum Museumsquartier und die belebte Mariahilferstraße hat man vor oder nach dem Essen eine perfekte Bühne für bescheuerte Polterabend-Challenges wie das Verkaufen von Kondomen aus einem Bauchladen.

Web: www.7stern.at
Adresse: Siebensterngasse 19, 1070 Wien
Preisklasse: €€

Stöckl im Park

Das Stöckl im Park ist ebenfalls ein Brau-Restaurant im Wien – allerdings ein wenig gehobener als das Siebenstern. Hier wird, nebst des im Haus gebrauten Biers, österreichische und deftige Küche geboten. Besonders empfehlenswert ist das Schnitzel und die Ripperl. Teilweise kommt es zum kreativen Einsatz von Bier: Wo sonst findet man ein Bier-Tiramisu?

Durch Lage nahe am Hauptbahnhof eignet sich das Lokal perfekt für Polter-Gruppen, die mit dem Zug nach Wien anreisen und den Polterabend mit einem ordentlichen Abendessen beginnen wollen.

Web: www.stoecklimpark.at
Adresse: Prinz Eugen-Straße 25, 1030 Wien
Preisklasse: €€€

Brandauer

Zum Brandauer kann man eigentlich zu jedem Anlass gehen. Zumindest, wenn man großen Hunger hat. Denn die Portionen sind und riesig und die Ripperl der Wahnsinn. Das Hausbier könnte man literweise trinken und so den Junggesellenabschied stilgerecht einläuten.

Web: www.bierig.at
Adressen:

  • Brandauer Schlossbräu / Am Platz 5, 1130 Wien
  • Brandauer Gerngross / Mariahilfer Str. 42-48, 1070 Wien
  • Brandauer Bierbögen / Heiligenstädter Str. 31, 1190 Wien

Preisklasse: €€€

Heuriger – 10er Marie

Stellvertretend für alle Wiener Heurigen möchten wir hier die 10er Marie nennen – durch die gute Anbindung mit der 2er Bim und die Nähe zum Zentrum eignet sie sich hervorragend als Restaurant für den Polterabend.

Hier gibt es klassische Heurigen-Spezialitäten (kalt und warm). Im Gegensatz zu den oben genannten Lokalen steht hier nicht das Bier im Vordergrund, sondern der Wein. Der Spritzer lässt keine Wünsche offen.

Web: www.10ermarie.at
Adresse: Ottakringer Str. 224/224, 1160 Wien
Preisklasse: €€

Italienische Lokale für den Polterabend

Da Capo

Das Da Capo ist einfach großartig. Ein super Italiener mitten im Zentrum von Wien – Pizza und Pasta schmecken hervorragend. Preis und Qualität stimmen hier, es handelt sich als nicht um eine Touristenfalle. Im Da Capo kann man sich beim Abendessen vor dem Polterabend eine ordentliche Unterlage anfuttern. Danach ist es nicht mehr weit zu Wiens Ausgehviertel, dem Bermudadreieck, oder zur berühmt-berüchtigten Bettelalm.

Web: www.dacapo.co.at
Adresse: Schulerstraße 18, 1010 Wien
Preisklasse: €€€

Ribelli im 25 Hours

Vom Ambiente her etwas hipper geht es im Ribelli zu – welches im ebenfalls hippen 25 hours hotel angesiedelt ist. Auf der Speisekarte stehen auch hier Pizza und Pasta – eh klar. Nach dem Essen kann man den Polterabend wunderbar in der Dachboden Bar einläuten. Alternativ ist das Museumsquartier zu Fuß erreichbar, wo sich immer junge Menschen tummeln – perfekt für eine Polter-Crew.

Web: www.ribelli-restaurant.com
Adresse:  Lerchenfelder Str. 1-3, 1070 Wien
Preisklasse: €€€

XXL Restaurants für den Polterabend

Leopoldauer Alm

Ein normalgroßer Burger reicht dir nicht? Du bestellst lieber einen XXL Burger mit 1,5kg Fleisch? Oder lieber gleich die Mistgabel des Schreckens? Dann bist du in der Leopoldauer Alm genau richtig. In rustikalem Almhütten-Ambiente gibt es hier die wahrscheinlich größten Portionen Wiens, kühles Bier und Kellnerinnen im Dirndl. All das macht die Leopoldauer Alm zu einem der besten Restaurants für den Polterabend.

Übrigens: Direkt gegenüber befindet sich die Blacklight-Arena, die wir in unserem Aktivitäten-Artikel erwähnen.

Web:  www.leopoldaueralm.at
Adresse: Wagramer Str. 205, 1210 Wien
Preisklasse: €€€

Centimeter

Im Centimeter kann man nicht nur Brote in individueller Größe bestellen, sondern auch riesige Portionen wie die Scheibtruhe oder das sagenumwobene Schwert. Dazu gibts Bier und andere Getränke zu sehr fairen Preisen.

Durch die zentral gelegenen und gut angebundenen Standorte eignet sich das Centimeter sehr gut für das Abendessen vor dem Polterabend.

Web: www.centimeter.at/
Adressen:

  • Centimer beim Rathaus / Lenaugasse 11, 1080 Wien
  • Centimeter am Spittelberg / Stiftgasse 4, 1070 Wien
  • Centimeter bei den Stadtbahnbögen / Währinger Gürtel 1, 1180 Wien

Preisklasse: €€

Gehobene Restaurants für den Polterabend

Labstelle

Wer beim Jungesellinnenabschied nach dem Motto „Schön essen, schirch ansaufen“ unterwegs ist, für den ist die Labstelle genau das Richtige. Denn hier kann man zuerst fein zubereitete, regionale und saisonale Spezialitäten genießen und sich danach ordentlich die Kante geben. Das Ambiente ist eher gehoben, aber nicht schnöselig.

Durch die zentrale Lage und die direkte Nähe zum Bermudadreieck eignet sich die Labstelle hervorragend als Ausgangspunkt für den Polterabend. Nach dem Abendessen ist man hier also direkt im Geschehen.

Web: www.labstelle.at
Adresse: Lugeck 6, 1010 Wien
Preisklasse: €€€€

Spelunke

Etwas hipper und moderner geht es in der Spelunke zu. Laute Musik, Cocktails, gedimmtes Licht und Graffitis sorgen für eine entspannte Atmosphäre und prägen das Ambiente. Auf der Karte stehen nicht nur kreative Gerichte wie das köstliche „Sticky Chicken“, sondern auch Klassiker wie Schweinsbraten. Doch auch wer Lust auf Steak oder Burger hat wird hier fündig.

Nach dem Abendessen kann man hier auch gleich die Rooftop-Bar Juwel besuchen, von der man einen phantastischen Blick auf den Stephansdom hat.

Web: www.spelunke.at
Adresse: Taborstraße 1, 1020 Wien
Preisklasse: €€€€

Palmenhaus

Das Palmenhaus bietet gehobene Küche in der gediegenen Atmosphäre des namensgebenden Palmenhauses. Die Lage ist zentral und gut angebunden, zu den Ausgehvierteln geht man aber ein bisschen. Im Sommer sollte man unbedingt einen Tisch auf der Terrasse reservieren – ein Traum!

Web: www.palmenhaus.at
Adresse: Burggarten 1, 1010 Wien
Preisklasse: €€€€

Motto am Fluß

Das Motto am Fluß ist vor allem als Lokal für romantische Dates bekannt – taugt aber auch auch sehr gut für den Polterabend. Denn hier kann man den Abend in moderner und schicker Atmosphäre starten. Zusätzlich zur kreativen internationalen Küche gibt es auch eine große Auswahl an Cocktails.

Durch die Lage am Schwedenplatz ist man direkt am pulsierenden Nightlife-Hotspot Wiens. Der Polterabend kann dann also entweder im Bermudadreieck oder entlang des Donaukanals steigen.

Web: www.mottoamfluss.at
Adresse:  Franz-Josefs-Kai 2 EG, 1010 Wien
Preisklasse: €€€€

Würschtler & Kebab

Weltmeisterkebab

Beim Tanis gibt es nicht nur weltmeisterliches Kebab, sondern jede Menge fleischige Delikatessen. Der perfekte Snack, wenn ihr vor dem Polterabend etwas Besonderes, euch aber nicht stundenlang in ein Restaurant setzen wollt.

Web: www.tanis.at
Adresse: Kutschkermarkt Stand 53+7 Höhe, Kutschkergasse 29, 1180 Wien
Preisklasse €€

Würstelstand Leo

Der Polterabend ist irgendwie im Loco verendet, es ist 4 Uhr Früh und du hast Hunger? Auf zum Leo, hier wird dir geholfen. Tipp: Die Big Mama (0,5 kg Käsekrainer).

Web: www.wuerstelstandleo.at
Adresse: Döblinger Gürtel 2, 1190 Wien
Preisklasse €

Und sonst?

Wer nicht lange (aus)suchen möchte, kann bei Miomente auch eine geführte Restauranttour* buchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code